Konzerte & Party

Iron Maiden in der 02-World

Iron Maiden

Anfang der Achtziger waren die Engländer Führungsspitze der britischen New Wave Of Heavy Metal und etablierten sich auf ihrem stählernen Siegeszug schnell in den Stadien dieser Welt, wo sie bis heute zu Hause sind. Momentan sind Iron Maiden im Zeichen ihres fünfzehnten Studioalbums „The Final Frontier“ unterwegs. Demnach darf man sich auf eine zukunftsorientierte Science-Fiction-Show mit ausladenden Star-Trek-Bühnenbauten und viel frischem Songmaterial freuen. Entgegen vielen anderen Altvordern haben Maiden – auch wenn das manchen  Fan möglicherweise ärgern mag – nämlich keine große Lust darauf, als reines Nostalgie-Spektakel wahrgenommen und gefeiert zu werden. Außer Frage, dass dabei trotzdem ein Haufen Heavy-Metal-Hits auf dem Programm steht, schließlich haben die Briten das einzigartige Gen für harte Hymnen und schreiben nach wie vor großartige Songs. Und bisherigen Bühnenberichten zufolge steht neben neuesten Krachern natürlich auch der ein oder andere ältere Abräumer wie „The Number Of The Beast“ auf der Setlist. Und familienfreundlich zeigen sich die alten Heavy-Herren zudem auch noch, ist doch der Spross von Sänger Bruce Dickinson mit seiner modernen Metalband Rise To Remain im Vorprogramm zu bestaunen.

Text: Frank Thiessies

Iron Maiden + Rise To Remain, O2 World, Fr 3.6., 20 Uhr, VVK: ab 57 Euro

Mehr über Cookies erfahren