Konzerte & Party

Jack White spielt in Berlin

jack_whiteJack White wird am 20. April sein lang erwartetes, neues Studioalbum veröffentlichen. „Blunderbuss“ ist das Debüt des umtriebigen Musikers als Solokünstler, der unter anderem auch mit seinen Projekten The Raconteurs und The Dead Weather sehr erfolgreich ist. „Blunderbluss“ hat White in seinem hauseigenen Third Man Studio in Nashville aufgenommen und produziert. Mittlerweile hat White auch die ersten Tourdaten preisgegeben – darunter auch drei Termine in Deutschland. So wird der Musiker neben Hamburg (5. Juli) und Köln (27. Juni) am 26. Juni auch in Berlin im Tempodrom spielen. Die Setlist seiner ersten Solo-Tournee wird dabei neben neuen Arbeiten sowohl Lieder von den White Stripes als auch den Raconteurs und The Dead Weather beinhalten. Der Vorverkauf startet bereits am 23. März.

Mehr über Cookies erfahren