Konzerte & Party

James Holroyd

Seit 1991 steht James Holroyd als feste Größe im wankelmütigen Glimmer-Licht der Diskokugel. Die legendäre „Back to Basics“-Party in der nordenglischen Textilstadt Leeds war zunächst die Wiege des Freudes starkgroovender Clubmusik. Mit Funk, House, Disco und HipHop erntete Holroyd erste Lorbeeren. Der Umzug nach Manchester drei Jahre später brachte jedoch den Durchbruch. Ab 1993 war er dort Mitglied der Bugged Out!-Posse, spielte Techno und House und wurde dann dort zum offiziellen Chemical Brothers-DJ gekürt. Heute Abend ist James Holroyd in Berlin. Mit den chemischen Brüdern steht auf der Bühne der Zitadelle Spandau.

Chemical Brothers in der Zitadelle

Mehr über Cookies erfahren