Konzerte & Party

Jim Jarmusch veröffentlicht Album

jim_jarmuschMusik spielte schon immer eine wichtige Rolle in Jarmuschs Filmen, aber auch in seinem Leben. 1979 war er Keyboarder und Sänger der Post-Punk Band „The Del-Byzanteens“ und trat oft im In-Club des East-Village, dem Mudd Club, auf. Im Verlauf seiner Film-Karriere dreht er auch einige Musikvideos für die Talking Heads, Tom Waits und Neil Young. Das mit „Concerning The Entrance Into Eternity“ betitelte Album wird in den USA am 28. Februar auf dem Label Important Records erscheinen. Jarmusch spielt darauf die Gitarre und Van Wissem die – für ihn typische – Laute. Der Sound ist, wie sollte es bei Jarmusch anders sein, minimalistisch, betont atmosphärisch und durchdrungen von verzerrten Gitarren.

Hier gibt es einen erste Eindruck:

Mehr über Cookies erfahren