Konzerte & Party

John Lennon-LP für über 600.000 Euro

John LennonDas hat dann doch einen faden Beigeschmack: Im Internet wird auf der Plattform „Moments In Time“ zur Zeit die LP versteigert, die John Lennon nur wenige Stunden vor seinem Tod seinem Mörder Mark David Chapman signiert hatte. Laut Anbieter sollen auch Spuren der Fingerabdrücke Chapmans auf dem Albumcover zu sehen sein. Das Exemplar selbst wird als „das wichtigste Stück historischer Rock-Memorabilia“ angepriesen. Der Preis für das geschichtsträchtige Exemplar von Lennons letzter Platte „Double Fantasy“ liegt bei 530.000 britischen Pfund, also rund 627.000 Euro.
Nach der Ermordung John Lennons am 08.12.1980 hatten Polizisten die Schallplatte mit der Unterschrift am Tatort vor dem Dakota Building in New York gefunden. Nach Abschluss der Ermittlungen durch die Beamten hatte das Exemplar mehrmals den Besitzer gewechselt. Der jetztige Inhaber des Album ist nicht bekannt. Nach eigenen Angaben will er anonym bleiben, weil er Morddrohungen erhalten hat.

Mehr über Cookies erfahren