Konzerte & Party

Jubiläum: 20 Jahre Tresor Records

Tresor

Attribute, die auch auf die Macher der Partyreihe „Washing Machine“ zutreffen. Das sind die Freunde und DJ-Kollegen: Terrible, Clй, Daniel W. Best und Dixon. Alle vier sind seit Anfang der Neunziger DJs und veranstalten seit mittlerweile neun Jahren ein- bis zweimal pro Jahr eine Party, auf der vorwiegend Platten aus den Anfangszeiten von House gespielt werden. „Dixon hatte damals die Idee, eine Party zu machen, die sich anfühlte, wie zu Anfang der Neunziger“, sagt Terrible. Die erste Washing Machine fand im WMF statt. Schwerpunkt sei damals Acid gewesen, „mittlerweile spielen wir aber hauptsächlich Deep- und Vocal-House.“ Feste Regeln gebe es dafür aber nicht. „Wir wollen ja nicht dogmatisch sein“, sagt Terrible. Vielmehr gehe es darum, „Schätze aus den Plattenkoffern wieder auszugraben.“ Fest eingeplant als DJs sind auf jeder Washing Machine Clй und Terrible. Daniel W. Best gibt den MC am Mikrofon und Gründungsmitglied Dixon werde in letzter Zeit so häufig als DJ gebucht, dass er meistens nur noch zum Feiern vorbeikomme. Die diesjährige Washing Machine wird im Club Kater Holzig stattfinden. Die Wahl der Location ist kein Zufall, denn 1991 war hier das Planet, einer der ersten illegalen Technoclubs der Stadt. Clй und Terrible haben unter anderem hier als Resident DJs gearbeitet. Beim Gedanken an die vergangene Zeit werden sie nostalgisch. „In den Neunzigern hatte dieses Party-Ding noch etwas Geheimnisvolles“, sagt Clй. „Außerdem wurde damals viel mehr getanzt. Wir vermissen das und wollen dieses Gefühl deshalb wieder aufleben lassen.“ Die Frage, wann es eine gute Washing Machine gewesen ist, beantwortet Daniel W. Best schmunzelnd mit einem Zitat aus der House-Hymne „My House“ von Fingers Inc. „Das wisse man immer dann, wenn mal wieder Jack vorbeikommt.“

Text: Lucas Negroni

Foto: Tofa

20 Jahre Tresor mit Aux88 + Cristian Vogel u.a., Tresor, Fr 30.9., 24 Uhr

Washing Machine mit Daniel W. Best, Martin Landsky, Clй, Terrible u.a., Kater Holzig, So 2.10., ab 18 Uhr, AK: 10 Euro

zurück | 1 | 2

Mehr über Cookies erfahren