Konzerte & Party

The Killers machen Pause

The KillersWie der „New Musical Express“ aus Großbritannien berichtet, stehen die Zeichen bei der amerikanischen Rockband The Killers momentan auf unbestimmte Pause. Wie Gitarrist Dave Keuning erklärte, werde der Auftritt am 21. Februar 2010 in Melbourne auf absehbare Zeit die letzte gemeinsame Show sein. Keuning begründete die Pause mit dem Tour- und Aufnahme-Stress der letzten Jahre: „Wir hatten Ewigkeiten keinen Pause. Die letzten sechs Jahre bestanden nur aus Touren und Album machen, Touren und Album machen. Wir wollen einfach mal ein wenig Freizeit genießen und zu uns selber finden.“
Glaubt man den Ankündigungen des Gitarristen, ist in der Pause auch nicht mit Solo-Aktivitäten einzelner Bandmitgliedern zu rechnen. Erst unlängst waren Gerüchte um eine Solo-Karriere von Killers-Sänger Brandon Flowers aufgekommen, die der Frontmann jedoch sofort vehement dementierte.

Mehr über Cookies erfahren