Konzerte & Party

Kings of Leon-Frontmann Caleb Followill erschöpft

kingsofleonDie Kings of Leon haben kurzfristig ihre US-Tournee abgesagt. Frontman Caleb Followill habe Probleme mit seiner Stimme und leide an „Erschöpfung“, teilte die Gruppe auf ihrer Homepage mit. Sie seien am Boden zerstört, hätten aber keine andere Wahl, hieß es weiter. Erst Ende September würden sie wieder im kanadischen Vancouver auf der Bühne stehen.

Caleb hatte zuvor seine Kräfte womöglich überschätzt, der Sänger machte bereits während eines Auftritts schlapp, berichtet die „Bild“-Zeitung. Demnach soll er in Dallas nach dem elften Stück ins Mikrofon gestammelt haben: „Ich glaube, ich fall gleich um. Mir ist so verflucht heiß. Ich werde jetzt hinter die Bühne gehen, kotzen und ein Bier trinken.“ Die drei noch angekündigten Songs konnte er nicht mehr spielen. Anschließend ließ Bruder Jared via Twitter wissen, dass es innerhalb der Band gravierende Probleme gebe, die nichts mit dem körperlichen Zustand von Caleb zu tun hätten. Welche Probleme dies genau seien, ließ er offen.

Anfang Juli waren die Jungs noch beim Roskilde-Festival in Dänemark aufgetreten. Gute Stimmung hätte es eigentlich auch privat geben sollen: Im Mai hatte Caleb Followill dem Wäsche-Model Lily Aldridge in Kalifornien das Ja-Wort gegeben. Gitarrist Matthew Followill – Cousin der Band-Brüder Caleb, Jared und Nathan – war zudem Ende April erstmals Vater geworden.

Mehr über Cookies erfahren