Konzerte

LaBrassBanda in der Columbiahalle

LaBrassBanda in der Columbiahalle

In Bayern gelten sie als Rebellen, da wird schon mal mit Bierzeltverbot gedroht, wenn die Blasmusik-Punks auftreten wollen. Hier hingegen haben die Vertreter der bajuwarischen Mundart eher noch Probleme mit regionaler Abgrenzung. Dabei ist der letzte Schritt des Chiemgauer Oktetts äußerst charmant: Sie spielten ein Unplugged-Album im Kuhstall ein –ausschließlich mit Wiederkäuern als Publikum.

Foto: Gulliver Theis 

Columbiahalle
Columbiadamm 13-21, Tempelhof, ?Mi 26.11., 20 Uhr, VVK: 28 Euro zzgl. Gebühr 

Mehr über Cookies erfahren