Konzerte

Mick Turner spielt im Monarch

Mick Turner spielt im Monarch

Der 1960 geborene Mick Turner ist zusammen mit Warren Ellis und Jim White The Dirty Three. Nebenher ist er Live- und Studiogitarrist für Cat Power, Bonnie Prince Billy und Boxhead Ensemble, veröffentlicht mit seinem Dirty Three Kollegen Jim White (mit dem er in den 80ern als Venom P. Stinger arbeitete) Platten als Tren Brothers und hat – neben seinen Arbeiten als Maler – im letzten Jahr mit „Don’t Tell The Driver“ ein faszinierendes Solo-Album veröffentlicht, auf dem unter anderem die späte Karen Black zu hören, und im dazughörigen Video zu sehen ist. Live tritt er im Duo mit einem Drummer auf.

Mick Turner im Monarch, Mi 17.9., 21 Uhr

Mehr über Cookies erfahren