Festival

Strom Festival: Kruder & Dorfmeister rocken die Philharmonie

Das Strom Festival bringt Clubsounds in die Philharmonie

Olga Latowa

Very Berlin sind Techno und die Clubszene, dank der Berlin bei groß und klein in weit und fern sehr beliebt ist. Even more Berlin ist die Philharmonie, die Heimstatt der Beriner Philharmoniker, des womöglich besten Orchesters der Welt. Beide prägen das Image dieser Stadt wie kaum etwas anderes, beide sind aber doch ganz schön weit voneinander entfernt.

Das Strom – Festival for Electronic Music schlägt nun eine Brücke zwischen den beiden Berliner Leuchttürmen und bringt Club-Koryphäen wie Kruder & Dorfmeister, Cristian Vogel, Ryoji Ikeda und Stefan Goldman ins Große Haus, wo die Besucher sitzend den tuckernden Tracks lauschen können. Im Foyer sollen dann DJs wie Nina Kraviz, KiNK, Deena Abdelwahed, SØS Gunver Ryberg oder Voiski den altehrwürdigen Bau zum Tanzen bringen. Mal sehen, ob das funktioniert.

Philharmonie Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten, Sa 8.2. – So 9.2., 20 Uhr, VVK ab 21 €

Mehr über Cookies erfahren