Konzerte & Party

Kraftklub gewinnen New Music Award

New Music AwardDie Chemnitzer Band Kraftklub hat am Dienstagabend (07.09.) den New Music Award gewonnen. Die Sachsen setzten sich im Finale gegen The Love Bülow (Berlin), AndiOliPhilipp (Heilbronn) und Avery Mile aus Bremen durch und erhielten von einer Jury die von acht ARD- Jugendsendern gestiftete Trophäe, sowie einen Scheck über 10.000 Euro für Musikequipment.
Die Verleihung des New Music Award fand im Rahmen der Popkomm-Eröffnung bei der Berlin Music Week in der ehemaligen Abfertigungshalle des Flughafens Tempelhof statt. Die vier Bands spielten im Finale einen kurzen Showcase, ehe eine mehr oder weniger prominent besetzte Jury über die Vergabe des Preises entschied. Ins Finale waren die Bands durch ein großes Internet-Voting auf den Webseiten der beteiligten Radiosender gewählt worden.
Der New Music Award geht aus dem RadioAward für neue Musik hervor, der im Jahre 2008 von Radio Fritz, MDR Sputnik und You FM ins Leben gerufen wurde. 2008 konnten die Berliner Bonaparte die Trophäe entgegennehmen, im letzten Jahr hießen die Sieger Jona:S aus Gießen.
Insgesamt litt der Abend in der großen Halle in Tempelhof daran, dass das Publikum vor allem aus Fachleuten aus der Musik- und Medienbranche bestand und die Finalbands in ihren rund 20-minütigen Showcases nur selten zeigen konnten, was sie von der großen Masse anderer Nachwuchsbands abhebt. Technisch jeweils einwandfrei blieben jedoch letztlich alle vier Finalisten den Beweis schuldig, im Haifischbecken des Mainstreams für neue Akzente sorgen zu können.

weitere Musik-Meldungen:

HURTS AUCH 2011 IN BERLIN 

Mehr über Cookies erfahren