Konzerte & Party

Levon Helm ist tot

Levon HelmDer langjährige Drummer und Sänger von The Band, Levon Helm, ist tot. Wie es in einer Mitteilung auf der Webseite des Musikers heißt, sei er am Donnerstag (19.4.) in New York im Kreise von Familie, Freunden und Bandmitgliedern im Alter von 71 Jahren verstorben. Helm litt seit längerem an Lungenkrebs. Schon Anfang der Woche hatte die Familie des Musikers auf der Webseite eine Mitteilung veröffentlicht, in der sie um Gebete für Helm baten: „Er ist nun am Ende seines Kampfes gegen den Krebs angekommen. Bitte schickt ihm Eure Gebete und Liebe, während er nun seinen Weg durch diesen Teil der Reise geht.“
Levon Helm und seine Bandkollegen mixten in ihrer Musik Blues mit Rock, Folk und Country. Bekannt geworden war The Band bereits in den 1960er Jahren als Begleitband von Bob Dylan, der in Helm – wie er sagte – seinen „Busenfreund bis zum Ende“ sah.

Foto: Jaime Martorano / Creative Commons

Mehr über Cookies erfahren