Konzerte & Party

Lieder für die Freiheit

Nur wenige Tage vor der offiziellen Eröffnung der Olympischen Spiele in Peking erscheint mit dem Tribute-Sampler „Songs for Tibet“ die erste musikalische Solidaritätsbekundung internationaler Künstler, darunter Moby, Alanis Morisette, Garbage, Dave Matthews und Sting. Am 5. August wird die CD über die Homepage www.artofpeacefoundation.org der “Art of Peace Foundation” sowie über iTunes erhältlich sein, am 12. August folgt dann weltweit die physische Veröffentlichung. Unterstützung erhält das Projekt von der International Campaign for Tibet, die sich seit ihrer Gründung 1988 für ein freies Tibet einsetzt. Der Zeitpunkt des CD-Release ist gut gewählt, denn nur drei Tage vor Eröffnung der Olympischen Spiele in Peking wird so vielleicht die mediale Aufmerksamkeit auf die nach wie vor ungelöste Tibet-Problematik gelenkt.

Mehr über Cookies erfahren