Konzerte & Party

„listen to berlin 2011/12“ sucht Teilnehmer

listen_to_berlin_11-12Berliner Musiker können auch in diesem Jahr Beiträge für die Compilation-Reihe „listen to berlin“ der Berlin Music Commission (BMC) einreichen. Eine Fachjury wird herausragende Titel auswählen, „die innovative Trends der Berliner Musikszene repräsentieren und international den Klang der Hauptstadt im kommenden Jahr unterstreichen werden“, so die Veranstalter. Anschließend wird die Edition mit den Gewinnertiteln auf Piranha Musik erscheinen.

Für die nunmehr vierte Ausgabe des Wettbewerbs sind Künstler, Labels, Verlage und Produzenten aufgerufen, aktuelle Titel aus dem gesamten stilistischen Spektrum der populären Musik, wie World Musik, elektronische Musik, Beat, Soul, Drum ’n‘ Bass, Reggae, Rock etc. einzureichen. Das fertige Werk wird von einer Fachjury, zusammengesetzt aus Paulo Reachi (!K7 Records), Jens Balzer (Berliner Zeitung), Claudia Frenzel (WANTED! Int – artist affairs/ Funkhaus Europa), Christian Blumberg (Morr Music) und Dimitri Hegemann (Tresor Berlin), zusammengestellt.

„listen to berlin“ wird zur Berlin Music Week im September erscheinen und im kommenden Jahr auf diversen Messen und Veranstaltungen u.a. in Shanghai, Neu Delhi, Sao Paulo und Austin, TX, präsentiert. Umgesetzt wird das Projekt mit der Unterstützung der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten.

Einsendeschluss ist der 17.06., weitere Infos und Teilnahmebedingungen gibt es hier.

Mehr über Cookies erfahren