Konzerte & Party

Lloyd Cole mit „Broken Record“ auch live in Berlin

Lloyd ColeAm Freitag, den 10. September, erscheint die neue CD von Lloyd Cole. Der britische Singer/Songwriter hat „Broken Records“ zusammen mit Joan Wasser (besser bekannt als „Joan As Police Woman“) eingespielt und wird die neuen Songs auch in Deutschland live vorstellen. Zunächst wird es kurz vor Erscheinen der Platte Anfang September zwei Solo-Shows des Ex-Commotions-Frontmannes in Bochum und Münster geben. Im November kommt Cole dann gemeinsam mit seiner aktuellen Band „Small Ensemble“ noch einmal nach Deutschland. Neben Auftritten in Hamburg, Köln, München, Reutlingen und Frankfurt wird er seinen neuen Tonträger dann am Sonntag, den 14. November auch im Berliner Astra-Kulturhaus vorstellen. Der Vorverkauf für das Konzert hat bereits begonnen. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.tip-berlin.de/tickets.
Einzelheiten über die kommende CD des Ex-Philosophie-Studenten sickerten bisher noch nicht durch. Weder auf seiner Homepage, noch auf seiner MySpace-Seite gibt Cole bisher Hörproben des neuen Materials preis.

Lloyd Cole live in Deutschland:

03.09.10 Bochum – Bochumer Musiksommer
04.09.10 Münster – Gleis 22
06.11.10 Hamburg – Kampnagel
07.11.10 Köln – Live Music Hall
09.11.10 München – Freiheiz
11.11.10 Reutlingen – franz.K
12.11.10 Frankfurt – Brotfabrik
14.11.10 Berlin – Astra Kulturhaus

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad