Konzerte & Party

Lord Mouse and the Kalypso Katz im Plänterwald

Lord Mouse and the Kalypso Katz

Unbestritten ist Musik Geschmacksache… doch so unterschiedlich die Geschmäcker auch sein mögen: Es gibt auch Musik, die schon nach wenigen Takten gute Laune macht und bei der nicht mindestens das Bein irgendwann mitwippt.
Der klassische Calypso aus Trinidad und Tobago gehört definitiv zu dieser Art Musik und genau diesem widmet sich seit 2009 die Truppe von Lord Mouse and the Kalypso Katz. Als einzige Calypso Big Band Europas bringen es die jungen Musiker um Mastermind Lord Mouse, inzwischen auf 17 Mitglieder aus sieben verschiedenen Nationen. Der in den USA geborene Frontmann erklärt die Faszination der Sommermusik: „Der Calypsonian Vibe erreicht einfach jeden.“ Mit ihrer Neuinterpretation legendärer Sounds aus dem Trinidad der 40er und 50er Jahre verbreitet die Big Band bei jedem ihrer Auftritte beste Laune mit einer Prise Fernweh – und dabei wird allein schon der Auftrittsort an diesem Freitag für ein Lächeln auf den Gesichtern der Besucher sorgen. Dem Kulturspreepark-Verein ist es zu verdanken, dass der ehemalige Vergnügungspark in diesem Sommer wieder mit Leben gefüllt wird. Noch bis September wird es im Amphitheater unter freiem Himmel Kultur in allen Variationen geben. Lord Mouse & The Kalypso Katz geben am Freitag den richtigen Ton an und bei dem Wetter da draußen steht der Sommerparty nichts mehr im Wege.

Text: Martin Zeising

Foto: Stephanie Eirig

Lord Mouse and the Kalypso Katz, Amphitheater im Spreepark Plänterwald, Kiehnwerderallee 1-3, Treptow, Fr 10.07., 20 Uhr, 13,- Euro/erm. 10,- Euro

Mehr über Cookies erfahren