Konzerte & Party

Manfred Maurenbrecher im Mehringhof-Theater

Manfred Maurenbrecher

Im Gegensatz zum Literaten Hans Henny Jahnn, über den er in den 80er-Jahren promovierte und der zeitlebens Außenseiter blieb, verstand es Maurenbrecher, literarisch anspruchvoll und gleichsam musikalisch kommerziell zu agieren. Seine neues Album „Rotes Tuch“ ist experimentell und abenteuerlustig. Thematisiert werden prekäre Arbeitsverhältnisse, gewaltbereite Jugendliche sowie die Ukraine-Krise.    

Manfred Maurenbrecher, Mehringhof-Theater, Gneisenaustraße 2a, Kreuzberg, Do 26.–Sa 28.2., 20 Uhr

Mehr über Cookies erfahren