Konzerte & Party

Me, My Self(ie) And I – Nummer 16: Sehr geehrtes 2015

Jackie A.

Sehr geehrtes 2015,

wie ich Ihrem Jahreshoroskop entnehmen musste, planen Sie, schwierige Phasen und komplexe Probleme für die bundesdeutsche Bevölkerung direkt in die erste Jahres?hälfte zu legen. Wegen aktueller Terminschwierigkeiten (verzögerter Hausbau, Schwiegermutter hat sich angemeldet) möchte ich Sie bitten, dies nochmals zu überdenken bezieh?ungsweise Ihre Uranus- und Pluto-Tyranneien in die zweite Jahreshälfte, also nach Fertigstellung meines Eigenheimes, umzulegen. ?Weiterhin musste ich lesen, dass mit einer Entspannung der politischen und wirtschaftlichen Situation das gesamte Jahr über nicht zu rechnen ist und dass Sie Unruhen und poli?tische Umbrüche auch in meinem direkten Lebensraum Berlin-Brandenburg umsetzen möchten. Natürlich kann ich Ihr Anliegen nachvollziehen, bedürftigen Bundesbürgern eine Lektion in Demut zu erteilen und ideologisch Verstrahlte und zunehmend Rechtsorientierte mit einem kosmischen Arschtritt raus aus der BRD-Komfortzone und rein ins Uranus-Trainingscamp zu kicken. Ich finde Ihren Plan sogar gut! Dennoch sehe ich Optimierungsbedarf. Bei Durchsicht Ihrer Dokumente ist mir aufgefallen, dass regionale Unterschiede bezüglich der Bedürftigkeit ?an kosmischen Schlägen nicht berücksichtigt wurden. In Zeiten, in denen Nachhaltigkeit und Energieersparnis nicht nur auf der Erde ein Thema sein sollten, möchte ich Sie auffordern, auch kosmische Energien zielorientiert, nämlich ausschließlich da, wo’s nützlich wäre, einzusetzen. Gerne erkläre ich mich bereit, eine Karte auszuarbeiten, in der die regio?nalen Schwerpunkte für Pluto- und Uranus-Attacken markiert sind (vor?wie-gend Gebiete in Bayern und Dresden). Damit könnten Sie nicht nur effizienter arbeiten, Sie hätten zusätzlich sogar noch Leistung übrig für Bonus-Weltwunder wie Polarlichter über Bernau, Pyramiden auf dem Tempelhofer Feld oder Schneefall in Form von Popcorn. Ich hoffe, mein Vorschlag erreicht Sie noch rechtzeitig, ich sende ihn per Lampion ins All.

Hochachtungsvoll,

Jackie A.

Ein kurzes Gespräch mit dem Handy: 

Jackie
Frohes neues Jahr!

Siri
Ich richte mich nicht nach linearen Strukturen der Zeit, aber dir auch alles Gute!

Kommentare: [email protected]

Jackie A. liest Jackie A. – Der Podcast: Me, MySelf(ie) And I – Folge 16: Sehr geehrtes 2015

 

Mehr über Cookies erfahren