Konzerte & Party

Melody Gardot im Tempodrom

Melody Gardot

Ihr Name klingt französisch, aber hier haben wir es dann doch mit einer waschechten US-Amerikanerin aus New Jersey zu tun. Und das Verwirrspiel geht weiter, denn obwohl La Gardot als Jazz-Pianistin und Sängerin bekannt ist, finden ihre Alben doch zunehmend ein Folk- und Pop-Publikum, das sie hier zuletzt auch im Admiralspalast zu begeistern wusste.

Melody Gardot, Tempodrom, Mo 29.10., 20 Uhr, VVK: 62–75 Euro zzgl. Gebühr

Mehr über Cookies erfahren