Konzerte & Party

Michael Jackson ist tot

Michael JacksonIn der Nacht von Donnerstag auf Freitag (MESZ) überschlugen sich die Meldungen. Michael Jackson war bewusstlos in seinem Haus in Los Angeles gefunden worden. Berichten zufolge hat der „King Of Pop“ schon nicht mehr geatmet als die Rettungskräfte eintrafen. Der Sänger sei in ein tiefes Koma gefallen und wurde ins UCLA Medical Center gebracht, wo er etwa eine Stunde später verstarb.
Michael Jackson war eine der schillerndsten Figuren der Popmusik. Schon als Kind sorgte er als Mitglied der Jackson Five für Furore und machte später als Solo-Künstler Karriere. Allein von seinem Album „Thriller“ aus dem Jahre 1982 verkauften sich weltweit über 50 Millionen Kopien. Insgesamt verkaufte der Sänger über 450 Millionen Tonträger. Er gilt damit als einer der kommerziell erfolgreichsten Pop-Musiker aller Zeiten.
Auch nach seiner großen Zeit als Musiker beherrschte „Jacko“ die Schlagzeilen. Waren zunächst seine unzähligen Schönheitsoperationen ein gefundenes Fressen für die Boulevard-Presse, sorgten in den letzten Jahren vor allem immer wiederkehrende Vorwürfe des Kindesmißbrauchs für Aufregung. Auch über Jacksons Gesundheitszustand war immer wieder spekuliert worden.
Für Juli plante Michael Jackson ein Comeback. In der Londoner O2-World wollte er 50 Konzerte spielen, die nach Bekanntgabe binnen weniger Tage ausverkauft waren. Angeblich wegen organisatorischer Probleme waren vor kurzem jedoch die ersten Konzerte bereits wieder verschoben worden.

Mehr über Cookies erfahren