Konzerte & Party

Michael Jackson-Song ist von Paul Anka

Michael JacksonBöse Überraschung für die Nachlassverwalter von Michael Jackson. Seit ein paar Tagen steht ein posthumer Song mit dem Titel „This Is It“ im Netz und wurde großspurig als neues Lied von Jacko angekündigt. Wie sich nun jedoch herausstellte ist der Song weder allein aus Jacksons Feder, noch ist der Song wirklich neu. Co-Autor von „This Is It“ ist die amerikanische Songwriter-Legende Paul Anka („Diana“/Foto unten), der den Titel gemeinsam mit Jackson ursprünglich für dessen Debüt-Album „Walk A Fine Line“ im Jahr 1983 geschrieben hat. Damals hieß der Song noch „I Never Heard„.
Nachdem der Song es damals nicht aufs Album geschafft hatte, hatte sich Michael Jackson offensichtlich eine Kopie der Aufnahmen gemacht und das Lied später in „This Is It“ umbenannt.
Jacksons Plattenfirma Columbia reagierte nach Offenlegung der wahren Geschichte des frisch veröffentlichen Titel sofort und einigte sich mit Paul Anka praktisch in einer Nacht- und Nebelaktion auf 50 Prozent Einnahmenbeteiligung.
Plattenboss Rob Stringer spielt zu den Vorfällen das Unschuldslamm. Man sei davon ausgegangen, dass „This Is It“ aus der „Dangerous“-Phase um 1991 stamme und erst durch die Diskussion im Internet auf die eigentliche Herkunft des Songs aufmerksam geworden.
Paul AnkaDabei hatte die lateinamerikanische R&B-Sängerin Safire den Song 1991 bereits einmal veröffentlicht – zugegeben, noch unter altem Namen „I Never Heard“, doch zumindest mit den korrekten Credits, die auf Paul Anka und Michael Jackson als Songautoren hinwiesen.
Paul Anka zuckte als Kommentar zu den Vorgängen nur mit den Schultern und kommentierte die Blitz-Einigung mit Jacksons Plattenfirma mit den Worten: „Das ist fair. Ich werde sie nicht aufhalten. Sie haben einen Fehler gemacht und ihn korrigiert.“

Mehr über Cookies erfahren