Konzerte & Party

Mitte Rosi geht in die nächste Runde

mitte rosi im weinbergparkAm 7. Oktober öffnet das Mitte Rosi zum mittlerweile zwölften Mal seine Pforten. Auch dieses Mal wird die Musik live und im Idealfall akustisch sein. In den Räumen der St. Elisabeth-Kirche geben sich Janin Johannsen, Nikko Weidemann, Monkey Cup Dress (Dänemark) und Astrid North (Cultured Pearls) die Ehre. Der Eintritt ist frei, die Getränke nach Angaben der Betreiber erschwinglich.

Im vergangenen Sommer gab es bereits elf Konzerte im Rosengarten des Weinbergparks in Mitte (Foto), alle unter dem Motto „live & unplugged“. Im Zwei-Wochen-Rhythmus traten Berliner Musik-Größen wie z.B. Andreas Bourani, Moritz Krämer oder auch Straßenmusiker auf. Am Ende zählten die Veranstalter bis zu 400 Gäste pro Veranstaltung. Für die kühlere Jahreszeit gibt es nun die Räume in der St. Elisabeth-Kirche. Eine Fortführung bis in den Winter ist angedacht.

Foto: Promo

Mitte Rosi St. Elisabeth-Kirche, Invalidenstr. 3; 7. Oktober, Einlass 18:30 Uhr; freier Eintritt (um Spenden für die Künstler wird gebeten)

Mehr über Cookies erfahren