Konzerte & Party

Moby kommt nach Berlin

MobyAm Dienstag, den 23.06.09 kommt Allroundmusiker Moby für ein Konzert nach Berlin. Der New Yorker wird im Heimathafen (Neukölln im Saalbau) sein neues Album „Wait For Me“ vorstellen.
Die neue CD unterscheidet sich deutlich und grundlegend von den bisherigen Werken des Musikers. Zur Entstehungsgeschichte der neuen Songs beruft Moby sich auf eine Aussage des Filmregisseurs David Lynch. Der hatte einfach nur gesagt, dass Kreativität für sich genommen schon eine wunderschöne, fantastische Sache sei, doch bei Moby hinterließen diese Worte offensichtlich Spuren. „In diesem Moment entschloss ich mich, viel persönlichere Platten zu machen. Platten, die vielleicht etwas experimenteller, schwieriger und weniger eingängig sind, aber künstlerisch und kreativ mehr Befreiung bringen.“
Große Worte und zugegeben: Herausgekommen ist ein sehr ruhiges und intimes Album, welches sich Zeit für Melodien nimmt. Ob die Lieder auch live funktionieren, davon können sich die Konzertbesucher in einem alten Ballsaal mit stuckverzierten Balkonen und glänzendem Parkett überzeugen.

Moby, Heimathafen (Neukölln im Saalbau), Di 23.06.09, 21 Uhr, VVK: 28 Euro

Mehr über Cookies erfahren