Konzerte & Party

Mumford & Sons im April 2013 in Berlin

Mumford & Sons

Mit ihrem Debüt „Sigh No More“ sorgten Mumford & Sons vor drei Jahren für Furore und waren nicht unwesentlich am Hype des New Folk beteiligt. Seit September steht nun das Nachfolgealbum „Babel“ in den Regalen der Plattenläden und auch das so oft zitierte „schwere“ zweite Album löste Begeisterungsstürme sowohl beim Publikum als auch bei den Kritikern aus.
Dennoch verstehen sich die Briten in erster Linie als Live-Band. Marcus Mumford beschreibt es so: „Wir haben in den vergangenen fünf Jahren so viele Konzerte gespielt, mit den Adrenalinschüben und auf Super plus. Davon brauchen wir jetzt immer mehr.“
Einen dieser Adrenalinschübe wird sich die Band am Dienstag, den 02. April 2013 auch in Berlin holen, wenn Mumford & Son im Velodrom in Friedrichshain auftreten. Tickets für das Konzert gibt es ab Freitag, den 09.11.2012 exklusiv über www.eventim.de und www.fkpscorpio.com. Ab Dienstag, den 13.11.2012 gibt es die Karten dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 31 Euro zzgl. Gebühren.

Mehr über Cookies erfahren