Shopping

12 Geschäfte für Instrumente in Berlin: Zupfen, blasen, trommeln

Gute Instrumente bleiben ein Leben lang erhalten, erstmal muss man allerdings das Richtige finden. Die Auswahl ist riesig, Preise können ins Unermessliche steigen – und jeder Geschmack ist unterschiedlich. Zum Glück gibt es in Berlin unzählige gute Geschäfte für Instrumente, in denen man zuverlässig beraten wird und ohne kritische Blicke Musikinstrumente ausprobieren kann. Die meisten Geschäfte bieten auch qualitative Reparaturen und Anpassungen an. 12 dieser Läden stellen wir euch hier vor.


Geschäfte für Instrumente: Alles fürs Klavier im Pianohaus Albay

Der türkische Klavierbauer Kadir Albay eröffnete 1976 seine Werkstatt in Kreuzberg. Inzwischen hat sein Sohn Hakan die Geschäftsführung übernommen. Foto: Imago/epd

1965 kam der damals 25 Jahre alte Kadir Albay nach Berlin, um mehr über das Klavierbauen zu lernen. 1976 eröffnete er seine Werkstatt an der Zossener Straße, die sich bis heute dort befindet. Inzwischen hat sein Sohn Hakan die Werkstatt übernommen und führt das Familienerbe gewissenhaft weiter. Wer also ein hochwertiges Klavier kaufen möchte oder das eigene Instrument stimmen, reparieren, restaurieren oder transportieren lassen muss, ist mit diesem liebevoll geführten Familiengeschäft bestens beraten.

Pianohaus Albay Zossener Straße 8, Kreuzberg, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr, Tel. 030/693 12 32, pianoservicealbay.de


Traumgitarren auf zwei Straßenseiten im American Guitar Shop

Geschäfte für Instrumente in Berlin: Im American Guitar Shop kann man in aller Ruhe seine neue Lieblingsgitarre ausprobieren. Foto: Imago/Jakob Hoff

Seit 1979 ist der American Guitar Shop an der Goethestraße eine zuverlässige Anlaufstelle für Gitarrenfans. Im Grunde genommen handelt es sich um gleich zwei Geschäfte für Instrumente, der Shop ist zweigeteilt: Auf der einen Straßenseite gibt es elektronische Gitarren und Bässe, Effektgeräte und Verstärker, gegenüber wird eine große Auswahl an akustischen Saiteninstrumenten angeboten. Von günstigen, aber qualitativen Einsteigermodellen bis hin zu wertvollen Raritäten ist im American Guitar Shop alles zu finden. In einer schallgedämpften Anspielkabine kann ungehemmt losgerockt werden. Wer schon eine Gitarre besitzt, kann diese auch in der hauseigenen Werkstatt reparieren und anpassen lassen. Am besten einfach mal bei einem schönen Charlottenburg-Spaziergang vorbeischauen.

  • American Guitar Shop Goethestraße 32/49, Charlottenburg, Mo-Fr 10-18:30 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Tel. 030/315 046 44 (Akustik), 030/312 560 7 (E-Gitarren), guitar-shop.de

Geschäfte für Instrumente: Bei Borkowsky wird die ganze Band ausgestattet

Bei Borkowsky gibt es fast alles und die Beratung ist stets hilfreich. Foto: Jan Borkowsky

Borkowsky Instrumente & Band-Equipment liegt am Comeniusplatz in Friedrichshain, wo es viel zu erleben gibt, und hätte genug Equipment, um alle Berliner Bands mit Instrumenten, Kabeln, Lautsprechern, Mischpulten und allem, was man halt sonst noch so braucht, zu versorgen. Die Beratung ist stets hilfreich und das ausgiebige Ausprobieren ist nicht nur toleriert, sondern ausdrücklich erwünscht. Der Reparaturservice ist schnell und preiswert.

  • Borkowsky Instrumente & Band-Equipment Torellstraße 1, Friedrichshain, Mo-Fr 11-18:30 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Tel. 030/427 59 75, borkowsky-berlin.de

Die Holzbläser haben alles von Blockflöte bis Fagott

Es gibt so viele tolle Geschäfte für Instrumente in Berlin, gerade für Neulinge ist das Angebot unübersichtlich. Wer anfangen möchte, ein Holzblasinstrument zu spielen, schaut am besten mal bei Die Holzbläser vorbei. Ob Oboe, Klarinette, Fagott, Flöte oder Saxophon, der Laden an der Trautenaustraße hat das passende Instrument im Angebot. Der Katalog reicht von Einsteigermodellen bis zu handgefertigten Solisteninstrumenten. Es schauen also auch gerne mal musikalische Virtuosen im Laden vorbei.

Der Name des Ladens ist nicht ganz korrekt, da auch Blechblasinstrumente zum Verkauf stehen. Hochwertige Blasinstrumente sind sehr teuer, daher wird auch ein Mietkaufsystem angeboten. Dies lohnt sich besonders für Anfänger:innen, die das Instrument erstmal ausprobieren möchten oder Kinder, die nach wenigen Jahren oftmals eh ein größeres Instrument benötigen. Auch hier werden Instrumente fachgerecht repariert.

  • Die Holzbläser in Berlin Trautenaustraße 24, Wilmersdorf, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Tel. 030/850 70 57 40, holzblaeser.com

Geschäfte für Instrumente: Bei Berlin Guitars treffen sich Gleichgesinnte

Direkt im Laden werden intime Konzerte veranstaltet. Hunderte Gitarren hängen an den Wänden und erschaffen eine ganz besondere Konzertatmosphäre. Foto: Imago/David Heerde

Berlin Guitars ist nicht nur ein unglaublich guter Gitarrenladen mit einem Sortiment von mehr als 500 Instrumenten, sondern ein zweites Wohnzimmer für Musizierende und Musikfans. Die qualifizierten Mitarbeiter:innen sorgen für eine harmonische Atmosphäre und nehmen sich immer Zeit für die Einkaufenden. Bei Berlin Guitars gibt es wahre Schmuckstücke wie einzigartige Sonderanfertigungen und wahre Gitarrenoldtimer. Außerdem finden hier normalerweise regelmäßig Konzerte statt, wobei es zu einem wunderbaren Austausch kommt.

  • Berlin Guitars Motzstraße 9, Schöneberg, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Tel. 030/23 63 06 37, berlin-guitars.de

Reizüberflutung im Rhythmusparadies Pulse Percussion

Wer nach außergewöhnlichen Instrumenten sucht, wird sich sofort in den Laden Pulse Percussion verlieben. Foto: Imago/impress picture

Didgeridoos, Gongs, Bongos, Kastagnetten, Glockenspiele – das Angebot von Pulse Percussion deckt die Instrumentenvielfalt verschiedener Kulturen der Welt ab. Bei der riesigen Auswahl an Percussion-, Saiten- und Blasinstrumenten möchte man sofort lostrommeln, zupfen und pusten. Die hilfsbereiten Verkäufer:innen präsentieren ihre Schätze leidenschaftlich und kompetent und vermitteln auch gerne Instrumentallehrer:innen. Die Menge an Kleinpercussion-Instrumenten macht Pulse Percussion auch zur perfekten Anlaufstelle für Schulen, Kindergärten und Musiktherapie-Praxen.

Pulse Percussion Graefestraße 4, Kreuzberg, Mi-Sa 14-18 Uhr, Tel. 030 6233794, pulse-percussion.de


E-Pianos, Keyboards und Orgeln für jeden Geschmack bei Tasten-König

Gerade in Berlin, wo die Wände häufig dünn und die Nachbar:innen schnell genervt sind, sind elektronische Instrumente, die über Kopfhörer gehört werden können und daher überhaupt keinen Lärm machen, eine sehr beliebte Alternative. Natürlich können sie auch verstärkt werden und klingen heutzutage fast wie analoge Instrumente. Im Tasten-König in Halensee gibt es eine riesige Auswahl an E-Pianos, Keyboards und Orgeln. Hier ist sicher für jeden Geschmack und alle Musikrichtungen etwas dabei.

  • Tasten-König Katharinenstraße 19, Wilmersdorf, Mo–Do 11–18 Uhr, Fr 11–17 Uhr, Sa 10–14 Uhr, Tel. 030/ 30 61 25 67, tasten-koenig.de

Bei Leleland gibt es perfekte Instrumente für den Jutebeutel

Ukulelen mit vier,sechs oder acht Saiten, in allen Farben und Holztypen. Im Leleland gibt es das beliebte Instrument in vielen Variationen.
Foto: Imago Images/Panthermedia

Die Ukulele ist das perfekte Instrument zum Mitnehmen. Dank der handlichen Größe passt sie in jede Tasche und erfreut sich daher großer Beliebtheit. Außerdem lassen sich schon mit etwas Übung und vier Akkorden Lieblingslieder nachspielen. In Berlin gibt es ohnehin sehr spezielle Geschäfte für Instrumente. Das Leleland im abwechslungsreichen Kreuzberg 61 ist der erste europäische Ukulelenladen und hat mehr als 150 Modelle im Angebot. Die Preisspanne reicht von 30 bis 1000 Euro.

  • Leleland Ukulele Shop Gneisenaustraße 52A, Kreuzberg, Mo-Fr 12-19 Uhr Sa 12-15 Uhr, Tel. 030/693 64 86, leleland.com

Prämiertes Handwerk aus Liebe zum Instrument bei Kevin Gentges und Felix Scheit

Kevin Gentges und Felix Scheit sind leidenschaftliche Geigenbauer aus Liebe zum Instrument. Foto: Felix Scheit

Die Fertigstellung eines qualitativen Streichinstruments bedeutet für die prämierten Geigenbauer Felix Scheit und Kevin Gentges sechs Monate Feinarbeit. Doch die Mühe lohnt sich. Zahlreiche namhafte Künstler:innen vertrauen auf die exzellenten Instrumente der kleinen Werkstatt im Prenzlauer Berg. Auch Restaurationen und Reparaturen werden hier stets sorgfältig und mit Liebe zum Instrument vorgenommen. In der Werkstatt können neue und alte Instrumente ausprobiert und gekauft oder gemietet werden. Die kompetente Beratung erleichtert die Entscheidung.

  • Geigenbau Kevin Gentges & Felix Scheit Cantianstraße 11, Prenzlauer Berg, Mo-Fr 10-18 Uhr, Tel. 030/444 73 22, geigenbauer-berlin.de

Geschäfte für Instrumente: Freundliche Beratung und Wohlfühlatmosphäre im Musikhaus Spandau

Das Musikhaus Spandau ist eines der ältesten Instrumentengeschäfte Berlins. In aller Ruhe können in dem gemütlichen Laden verschiedene Instrumente ausprobiert werden. Foto: Imago/F. Anthea Schaap

Das Musikhaus Spandau ist ein heimliches Wahrzeichen des Bezirks. Unzählige Anfänger:innen haben hier ihre erste Gitarre, Flöte oder Trommel gekauft und sind dem Musikhaus bis heute treu geblieben. Die Mitarbeiter:innen haben jahrelange Erfahrung und kennen ihren Laden und die Wünsche der Einkaufenden auswendig. Die Atmosphäre im Musikhaus Spandau ist immer gemütlich, und es macht einen Riesenspaß in aller Ruhe den vielseitigen Laden zu durchstöbern oder mit den Mitarbeiter:innen zu quatschen. Diese tollen Orte in Spandau solltet ihr euch auch nicht entgehen lassen.

  • Musikhaus Spandau Moritzstraße 9B, Spandau, Mo-Fr 10-18.30 Uh, Sa 10-15 Uhr, Tel. 030/333 39 46, musikhausspandau.de

Beschallungsanlagen zum Ausleihen im Concert Idee Musikladen

Zwar gibt es im Concert Idee Musikladen auch gewöhnliche Instrumente, das Highlight des Geschäfts an der Knaackstraße ist jedoch die Veranstaltungstechnik. Mischpulte, Verstärker, Endstufen, Effektgeräte, Mikrofone, bei Concert Idee gibts alles, was man zum Auftreten braucht. Die wertvollen, hochqualitativen Beschallungsanlagen und Ton-, Licht- und Bühnentechnik werden hier verliehen. So hat der Laden bereits Veranstaltungstechnik für Nina Hagen und Anna Loos sowie für viele Open-Air-Veranstaltungen gestellt.


Gandharva Loka Berlin hat Instrumente aus aller Welt im Angebot

Gandharva Loka in Prenzlauer Berg repräsentiert den Reichtum alter und neuer Musikinstrumente verschiedener Kulturen. Sowohl irische Harfen, Sitars, indische Muschelhörner als auch orientalische Darbukas lassen sich hier ausprobieren und kaufen. Gandharva Loka bietet auch Workshops für Handpan und Klangschalen an. Wer sich also für Instrumente aus aller Welt interessiert, sollte sich dieses faszinierende Geschäft nicht entgehen lassen. In der Gegend rund um die Schönhauser Alle gibt es viele weitere schöne Läden.

  • Gandharva Loka Berlin Schönhauser Allee 133, Prenzlauer Berg, Mo-Fr 12-18 Uhr, Sa 11-17 Uhr, Tel. 030/76 23 80 87,gandharvaloka-berlin.de

Mehr zum Thema

Ihr hört lieber Musik, statt selbst zu spielen? Hier sind die 12 besten Berliner Platten 2021: Von DJ Supermarkt bis Shirin David. Und diese Newcomer werden 2022 richtig durchstarten, behauptet unsere Musikredaktion zumindest im tip-Orakel. Ihr seid Rap-Fans? Das sind 12 Berliner Rapper, die ihr kennen solltet. 

Lieber Shoppen? Wir haben die besten Tipps und Orte zum Shoppen in MitteCharlottenburg und Steglitz-Zehlendorf für euch zusammengetragen. Technik, Möbel, Schmuck: Diese Berliner Vintage-Geschäfte verkaufen euch schöne, alte Dinge. Und für ein paar ruhige Stunden: In diesen tollen Berliner Buchläden können wir Seiten wälzen ohne Ende. Wir versorgen euch ständig mit Neuem rund um das Thema Shopping in Berlin.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad