Konzerte & Party

Musikalische Symbiose: „Genre-Übergriff“ im Gretchen

Genre Übergriff im Gretchen in Berlin

Dass sie über ein Talent zur Improvisation verfügen und dabei immer versiert wortgewandt bleiben – das ist man von den Brüdern Shaban und Käptn Peng und ihrer Band, den Tentakeln von Delphi, spätestens nach diesem Festival Sommer gewohnt. Dabei sind den Verstand herausfordernde Texte und aneinandergereihte Absurditäten keine Seltenheit und auch in ihren Videos zeigen sich die Jungs von einer irrwitzig kreativen Seite.

So überrascht es nicht, dass nun ein Abend ins Haus steht, der eine musikalische Grenzüberschreitung verspricht. Zusammen mit Ben von den Ohrbooten, den Berlinutz, Smith&Smart und der MOE Crew kreieren Shaban und Käptn Peng in einem dreistündigen Liveprogramm eine Symbiose aus HipHop, Electro und Alternative. Was dabei rauskommt? Darauf darf man in froher Erwartung gespannt sein!

Abgerundet wird der Abend von der Aftershow-Party auf der alle Acts dann gemeinsam weiter jammen.

Text: Lea-Maria Brinkschulte

Genre-Übergriff, Gretchen, Obentrautstraße 19-21, Kreuzberg, 19.10., ab 19 Uhr, VVK: 15 Ђ

Mehr über Cookies erfahren