Konzerte & Party

N.A.S.A.: „The Spirit of Apollo“

N.A.S.A. Das Musikgeschäft ist schon ein seltsamer Verein. Kommen da doch in Kalifornien plötzlich zwei unbekannte Typen aus ihrem Versteck, jetten nach Hawaii zu Kanye West, nach Schweden zu Lykke Li und nach Kings­ton zu Sizzla, und siehe da: Alle wollen auf der panamerikanischen Tanzfete – N.A.S.A. steht für Nordamerika Südamerika – der beiden Nobodys mit dabei sein. Hauptsächlich sind Koryphäen aus der HipHop-Szene zu hören, die sich mit arrivierten Sängern abwechseln. Spektakulär böse ist das bluesige Röcheln von Tom Waits. Karen O haucht wie eine Sudelqueen, und David Byrne verliest zusammen mit Chuck D eine Anklage gegen die Geldgier. Ein inspiriertes Patchwork.

Text: Thomas Weiland

tip-Bewertung: Hörenswert

N.A.S.A., The Spirit Of Apollo (Anti/SPV)

Mehr über Cookies erfahren