Konzerte & Party

Neil Young veröffentlicht neues Album

Neil Young hat seinen Fans eine besondere Überraschung zu Ostern gemacht. Der Sänger veröffentlichte sein neues Cover-Album „A Letter Home„, von dem er bereits im März sprach. Die Veröffentlichung schien allerdings noch in weiter Ferne zu liegen.

Zu den zehn Songs gehören unter anderem „My Hometown“ von Bruce Springsteen, „On The Road Again“ von Willie Nelson und Bob Dylans „Girl From The North Country“. Das Album wurde in Jack Whites Third Man Studio in Nashville aufgenommen. Der ehemalige White-Stripes-Sänger wird ebenfalls bei zwei Songs zu hören sein.

Zuletzt hatte Young mit der Kickstarter-Kampagne seines neuen Pono-Players auf sich aufmerksam gemacht. Für das Projekt sammelt er insgesamt 6,2 Millionen Dollar. Damit ist das Projekt die dritterfolgreichste Crowdfunding-Kampagne. Der Pono-Player soll eine hochwertige Alternative zum MP3-Format sein.

Mehr über Cookies erfahren