Konzerte & Party

Neues aus der Clubwelt

Bar 25

„Der beste 1. Mai aller Zeiten“, so beschrieb ein Teilnehmer das Party-Biotop, welches sich in Kreuzberg bei Kaiserwetter entwickelte. Betanzt wurde ab Mittag die gesamte Oranienstraße, wobei sich am Spreewaldplatz der Party-Verkehr vorm Locke Müller mit bombastischem Line-up staute. Tanzrekorde über drei Stunden und mehr am Stück wurden hier bei DJ T., M.A.N.D.Y. und Alex Gallus aufgestellt – emotionaler Höhepunkt: ein nächtlicher „Leuchtstäberegen“.

Einem ersten Feiertagshöhepunkt konnten am Abend zuvor ausschließlich geladene Gäste der Filmpremiere von „Bar 25 – Tage außerhalb der Zeit“ beiwohnen. Hierfür wurde noch einmal das Gelände der ehemaligen Bar 25 (Foto) aktiviert – Gänsehautgefühl inklusive. Der Film läuft derzeit u.a. im Acud, Cinemaxx, Eiszeit und Moviemento.

Stil ist nicht das Ende des Besens, oder doch? Internetradiobetreiber und DJ-Booker Tim Thaler fordert Menschen via Facebook auf, ihm eine schicke Designer-Brille zu finanzieren. Von den eingeladenen 1.321 Freunden, zeigten sich bis Redaktionsschluss jedoch nur 23 vom Aufruf begeistert. Wer jetzt Mitleid hat, kann sich hier melden und spenden: https://www.facebook.com/events/179793958809382/

Ganz und gar nicht lustig ist der Streit um neue GEMA-Tarife, in welchen unter anderem die üblichen Jahreszahlungen für Club- und Diskothekenbetreiber durch eine Pauschale ersetzt werden sollen.  Watergate-Betreiber Steffen Hack in der „Groove“: „Wenn es denn wirklich so, wie in den Medien kommuniziert, um bis über 1.000 Prozent teurer werden wird, können wir den Betrieb schließen!“

Die berüchtigte Afterhour-Location Walfisch soll zu neuem Leben erweckt werden. In der Köpenicker Straße 76, dort wo heute der Kitkat Club seine Sex- und Fetisch-Partys feiert, kehrten Raver in den Neunziger Jahren am zweiten oder dritten Partytag nach Tresor oder Planet ein, um sich die finale Technodröhnung zu geben. Ob es immer noch so beachtlich um die Kondition der ehemaligen Stammgäste bestellt ist, wird man am 11. Mai erleben, wenn Dr. Motte und Der Würfler zu „Walfisch ­Reloaded“ laden.

Foto: Andrй C. Hercher

Mehr über Cookies erfahren