Konzerte & Party

Neues aus der Clubwelt

NBI - Karaoke

Die Sommerpause ist im Farbfernseher vorbei und so kann man bereits am schnöden Mittwoch die DJ-Prominenz in den Miniräumen des ehemaligen Elektronik-Einzelhandelsgeschäftes bei der Arbeit erleben. DJ Savas Pascalidis (International Gigolo) und Elie Eidelman (Dirt Crew) sind am 19. September ab 22 Uhr zu Gast. Alle Infos unter www.farb-fernseher.de

Bob Young zieht mit seinem Spy Club vom Cookie’s ins Department.  Zum Eröffnungsessen ließ sich unter anderem Michael Michalsky sehen. 

Überraschende Botschaft aus dem Tacheles. Nach der endgültigen Räumung des Kunsthauses in Mitte kündigen Künstler und Veranstalter an, eine Dependance im Neuköllner Cube Club einzurichten. Die neuen Räume sollen am 14. September eröffnet werden.

Wer der Meinung ist, „Yes, I’m a Bitch, Babe“, könnte sich dem gleichnamigen Birthday Bash eines gewissen Ruters anschließen. Mit über 30-köpfigem DJ-Aufgebot, darunter Ralph Ballschuh und Michael Placke, wird zwei Tage und Nächte lang auf dem Gelände des VEB Clubs gefeiert bei, Zitat: „Lecker Tee und flauschi Deko.“ Ob dann am 14. September auch Mitarbeiter der sich ein Gebäude weiter befindenden Agentur für Arbeit mitraven, wissen wir leider nicht.

In einer Fabriketage im Gewerbehof der Zossener Straße feierte der ZeroBullshit-Club mit der neu angekündigten Partyreihe „Zappeln Bitte“ bereits Ende Juli Eröffnung. Danach wurde es wieder still um die neue Adresse. Vermutlich verunsicherte die Idee einer eventuellen „Abendkasse, an der um den Einlass gewürfelt werden darf“ (Veranstaltungstext) den einen oder anderen Partygast nachhaltig.

Das NBI traut sich was und richtet am ersten Tag der Woche einen Karaoke-Salon ein. Unter der Moderation des weltberühmten Borstel werden Willige schon des Montags zu Gesang, Zigarren und Whisky ermutigt – ab sofort jeden Montag ab 21 Uhr.

Mehr über Cookies erfahren