Konzerte & Party

Neues aus der Clubwelt

gaga_Pressefotos_4_2013Am 24. Oktober wird sie dort erstmalig „Artpop“ vorstellen. Passend zur Exklusivität des Clubs, die sich vor allem durch die Türpolitik nach außen trägt, werden Karten nicht verkauft, sondern unter Fans verlost, die unter www.ampya.com die interessantesten Fragen an Lady Gaga stellen. Die zehn Besten gewinnen ein Meet and Greet mit der Diva. Damit läuft die Promomaschine des Berghains mal wieder wie geölt und trotz Kartenverlosung dürfte die Länge der Schlange alle Rekorde brechen.

Mit Tuna Park hat sich im Tresor schon seit Langem eine solide Techno-Veranstaltung etablieren können, die sich meist sowohl musikalisch als auch vom Publikum von anderen Nächten vor Ort unterscheidet. Auch am Freitag, den 18. Oktober gibt es ein interessantes Line-up, denn das spanische Duo Exium spielt sowohl ein Live- als auch ein DJ-Set. Da die beiden bereits seit Mitte der 90er dabei sind, dürften sie mit ihrer meist sehr schnellen und kompromisslosen Musik bestens im Tresor aufgehoben sein. Dasselbe gilt für den derzeit beim Label Perc Trax ansässigen Ancient Methods mit seinen progressiven Beatstrukturen und maschinellen Sounds.

Einen Tag später, nämlich am 19. Oktober und direkt nebenan, gibt es im Shift ein kleines Treffen der Sex-Tags-Mania-DJs. Nach der Schließung des Horst Kreuzberg sind diese Partys seltener geworden und somit gibt es hier endlich mal wieder die Möglichkeit, sich vielseitig zwischen House, Techno, Jungle und Dubstep beschallen zu lassen. Beginn ist um 23 Uhr.

Foto: Inez and Vinoodh Photo / Universal Music

WEITERLESEN:

Crowdfunding für den Festsaal Kreuzberg  

Mehr über Cookies erfahren