Konzerte & Party

Neues U2-Album im April 2014?

U2-Bild-03Neben Danger Mouse wurde auch Chris Martin, Sänger von Coldplay, in den New Yorker Electric Ladyland Studios, wo das Album produziert wird, gesichtet. Während der Produktion scheint es allerdings einen wichtigen Personalwechsel gegeben zu haben. Laut Billboard hat der langjährige Manager der Band, Paul McGuinness, beschlossen, von seinem Posten zurück zu treten und nun „nur noch“ als Vorsitzender von U2s „Principal Management“ zu fungieren.

Als neuer Manager wird Guy Oseary, der seit langem für Madonna die Fäden zieht, gehandelt. Oseary, so Billboard, soll bereits in die PR-Pläne des neuen Albums involviert sein. So soll er daran arbeiten, Werbepartnerschaften für einen Werbespot während des Super Bowls (2. Februar 2014) einzuleiten, in welchem das scheinbar für April geplante neue Album angekündigt werden soll.

Lange muss man allerdings nicht mehr auf neues Material von U2 warten. Ihr Song „Ordinary Love“ wird am 29. November als limitiertes Black-Friday-Release auf 10-Vinyl erscheinen. Auf der B-Seite wird sich der Song „Breathe (Mandela Version)“ befinden. „Ordinary Love“ wird auf dem Soundtrack des Films „Mandela: Long Walk To Freedom“ enthalten sein.

Im Trailer zum Film gibt es bereits einen kurzen Ausschnitt zu hören:

Mehr über Cookies erfahren