Konzerte & Party

Nine Inch Nails: Komplettes Lollapalooza-Konzert im Stream

reznorNachdem die Band vor einiger Zeit die neuen Songs „Came Back Haunted“, „Find My way“ und „Copy Of A“ u.a. auf dem Fuji Rock Festival in Japan vorstellte, gibt es nun das gesamte Konzert vom Lollapalooza-Festival zu bestaunen. Und der Eindruck, den man vom aktuellen Bühnenbild bekam, hat nicht zu viel versprochen. Was die Band von Trent Reznor dort zelebriert, ist wortwörtlich elektrisierend. Das Konzert beginnt mit einem minimalistischen „Copy Of A“, bei dem Reznor allein auf der scheinbar überdimensionierten Bühne steht und türmt sich im Verlauf mit den nacheinander einsteigenen Bandmitgliedern, die aktuelle Besetzung besteht aus Robin Finck, Alessandro Cortini, Ilan Rubin, Josh Eustis, zu einem wahrhaft bombastischen Sound- und Lichtgewitter auf.

Das Bühnenbild, so Trent Reznor, ist von der Tourdokumentation „Stop Making Heads“ der Talking Heads aus dem Jahr 1983 inspiriert. Nach Abschluss der aktuellen Festivaltour, die Band wird ihr einziges Deutschlandkonzert 2013 beim Rock N Heim Festival (16. bis 18. August) geben, werden Nine Inch Nails bis Ende November durch verschiedene US-amerikanische Städte touren. 2014 sind weitere Konzerte geplant. Dann wird es hoffentlich auch einen Termin in Berlin geben. „Hesitation Marks“ erscheint in Deutschland am 30. August 2013.  

Hier aber nun das gesamte Konzert:

Mehr über Cookies erfahren