Konzerte & Party

Norbert Berger ist tot

Cindy und BertNorbert „Bert“ Berger ist tot! Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb der Schlagersänger und Mitglied des Duos „Cindy&Bert“ bereits am letzten Samstag (14.7.) an den Folgen einer Lungenentzündung. Der Sänger wurde 66 Jahre alt.
Ihre Lieder kannte in den 1970er Jahren jedes Kind. Mit Songs wie „Immer wieder sonntags“ oder „Spaniens Gitarren“ feierte das Schlager-Duo „Cindy&Bert“ große Erfolge und verkaufte viele Millionen Schallplatten. Auf Schlagerpartys dürfen ihre Songs bis heute nicht fehlen. Kult-Status besitzt inzwischen ein Song des Duos aus dem Jahre 1970: „Der Hund von Baskerville“ (siehe unten) ist eine deutsche Version des Black Sabbath-Hits „Paranoid“ und anders als mit dem Kult-Gedanken im Hinterkopf kaum zu ertragen.
Norbert Berger hatte Jutta Gusenberger, wie „Cindy“ mit bürgerlichem Namen heißt, 1965 kennengelernt. Die Beiden verliebten sich ineinander, heirateten und galten in den Hochzeiten des deutschen Schlagers als das Vorzeigepaar schlechthin.
Nach 21 Jahren Ehe und Erfolg lassen sich „Cindy&Bert“ scheiden – sowohl privat, als auch beruflich, gingen sie seit Ende der 1980er Jahre zunächst getrennte Wege. Auf Initiative von „Mr. Hitparade“ Dieter Thomas Heck raufte sich das Duo Mitte der 1990er Jahre zumindest beruflich wieder zusammen und trat bis zuletzt gemeinsam auf.

Mehr über Cookies erfahren