Konzerte & Party

Ohrenstrand im Hauptbahnhof

Ohrenstrand im Hauptbahnhof

Live-Musik stellt sich für U- und S-Bahnnutzer leider oft genug nur als enervierend-fröhliches, täglich wiederkehrendes „Guantanamera“ mit Klampfe, Maultrommel und anschließend rumgereichter Sammelbüchse dar. Es geht aber auch ganz anders: Am Donnerstag, den 26. August, hält das Netzwerk Neue Musik mit seinem D-Zug einen Tag lang auf dem Hauptbahnhof (Bahnsteig 4, tief) und beschallt Berliner und Touristen, die sich von eingefahrenen Hörgewohnheiten verabschieden wollen. Im Zug selbst, aber auch auf dem Bahnsteig werden unter anderem eine Kurzoper von György Ligeti (11.30 und 21 Uhr) und das „Konzert für eine Eisenbahnschiene“ (13, 15, 17 Uhr) aufgeführt.

Text: Hagen Liebing

Foto: Wolf-Dieter Gericke

Foto-Bearbeitung: Novamondo Design

Ohrenstrand im Rahmen von Sounding D, Berlin-Hauptbahnhof, Do, 26.8., ab 11 Uhr, www.ohrenstrand.net

Mehr über Cookies erfahren