Konzerte & Party

Orlando „Cachaito“ Lopez ist tot

Orlando Freunde und Vertraute des Musikers bestätigten, dass sich Lopez bereits seit längerer Zeit in einem Krankenhaus der kubanischen Hauptstadt behandelt ließ. Eine knappe Woche nach seinem 76. Geburtstag starb der Bassist nun an den Folgen einer Prostata-Operation.

Lopez entstammte einer Musiker-Familie. Der legendäre Bassist Israel „Cachao“ Lopez war sein Onkel und Vater Orestes spielte neben dem Bass auch Cello und Klavier. Orlando Lopez galt als „Puls“ des Buena Vista Club. Die Gruppe war vor allem durch den gleichnamigen Film von Wim Winders in späten Jahren noch berühmt geworden. Bereits 2005 war der Sänger des Buena Vista Social Clubs, Ibrahim Ferrer, gestorben.

Mehr über Cookies erfahren