Konzerte & Party

P.I.L. kommen nach Berlin

Public Image Ltd. (P.I.L.) kommen im August für sechs Konzert nach Deutschland. Am Montag, den 16.08.2010 spielt die Band um Frontman John Lydon auch im Berliner Huxleys. Der Vorverkauf für die Shows beginnt am kommenden Dienstag, den 25.05.2010.
17 Jahre nach dem letzten Lebenszeichen haben P.I.L im Dezember 2009 bereits erste Konzerte in England gegeben. Die Reaktionen der Presse und des Publikums waren überschwenglich. Auch, wenn Sänger John Lydon von sich selbst behauptet, er „klinge wie ein Sack voller Kätzchen, das man die Treppe hinunterschmeißt“, hat die Band um den Ex-Sex-Pistols-Frontmann in all den Jahren nichts von ihrem Reiz verloren. Lydon, auch bekannt unter dem Namen Johnny Rotten, hatte P.I.L. 1978 nach dem Aus der Sex Pistols gegründet. Die Mischung aus Rock, Dance, Folk und Pop schien damals eine konsequente Weiterentwicklung des Punk. 1986 stieß Ex-The-Damned-Gitarrist Lu Edmonds zu P.I.L. und ist wie Lydon bis heute festes Mitglied des Quartetts.

Mehr über Cookies erfahren