Club

Perlen vor die Säulen

Das Berghain eröffnet einen neuen Tanzboden: die Säule. Dort geht es dann auch donnerstags schon elektrisierend zur Sache

Foto: Elias Johansson

Seit einer Weile wird gemunkelt, was da unten im Berghain los ist, wo offenbar gebaut wird. Jetzt wissen wir: Der Darkroom gegenüber der Garderobe, unterhalb des eigentlichen Berghain-Floors, wird künftig auch betanzt werden. „ Säule“ lautet der phallophile Name. Ausweitung der Tanzzone. Nicht verkehrt, dass das Berghain in Bewegung bleibt. Das Booking klingt nach Avantgarde und Düsternis. Am 30. März, der ersten regulären Party nach den beiden Eröffnungstagen eine Woche zuvor, ist der 26-jährige queere Berliner Lotic (Foto) nebst anderen Artists vom Berliner Techno-Label Janus mit am Start. Dem tip hatte die isländische Sängerin Björk ja vor einer Weile verraten, dass Lotic einer ihrer allerliebsten DJs/Produzenten ist. Ritterschlag!

Berghain / Säule Am Wriezener Bahnhof, Friedrichshain, Do 23.3., 22 Uhr, Fr 24.3., 23.59 Uhr, Do 30.3., 23 Uhr

Mehr über Cookies erfahren