Konzerte & Party

Peter Doherty fliegt aus Entzugsklinik

Lange nichts mehr von Peter Doherty gehört…?! Ist der langjährige Oberrüpel der Rockmusik etwa inzwischen seriös und brav geworden? Nun, man könnte zumindest sagen: Er hat es versucht! Sein Auftritte bei den diesjährigen Schwesterfestivals Rock am Ring/Park im Park verliefen ohne große Skandale und vor drei Wochen hatte sich der Ex-Frontmann von The Libertines auf der thailändischen Insel Chiang Mai in eine Entzugsklink begeben, um von seiner Drogensucht loszukommen.
Alastair Mordey, Direkter des Entzugsprogramms teilte nun jedoch mit, dass man Doherty dazu auffordern musste, die Klink wieder zu verlassen. Begründet wurde der Rauswurf mit leicht ironischem Unterton mit den Worten „aus therapeutischen Gründen“. Doherty habe schlechten Einfluss auf seine Mitpatienten ausgeübt und deren Genesung gefährdet. Man habe dem Musiker daher nahe gelegt, das Programm zu verlassen. Laut Mordey hat Doherty für den Rauswurf durchaus Verständnis gezeigt.

Mehr über Cookies erfahren