Konzerte & Party

Peter Doherty verschwieg Herzstillstand

Peter DohertyIm Oktober hatte der Babyshambles und Ex-Libertines-Frontmann während seiner Tour durch Irland mehrere Konzerte absagen müssen. In der offiziellen Erklärung des Managements hieß es damals, dass die Shows wegen Erschöpfung des Sängers gecancelt werden mussten.
In einem Interview mit der englischen Musikzeitschrift NME gab Doherty nun jedoch zu, dass der Grund für die Absagen durchaus ernst war. „Mein Herz hat einfach aufgehört zu schlagen.
Was genau zu dem Herzstillstand geführt hat, konnte der Sänger jedoch nicht sagen. „Die Ärzte dachten sofort, dass es etwas mit Drogen zu tun hatte – doch das war es nicht. Was genau passierte? Keine Ahnung, ich kann mich nicht erinnern.“
Laut eigener Aussage wurde der 30-Jährige an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen, konnte jedoch das Krankenhaus schon einen Tag später wieder verlassen.
„Der Arzt hat mir eine Tour verschrieben“, sagte Doherty und davon, wie gut es um die Gesundheit des Rockstars inzwischen wieder bestellt ist, können sich seine Fans u.a. am Mittwoch, den 02.12.09 im Berliner Kesselhaus überzeugen.

Mehr über Cookies erfahren