Konzerte & Party

PeterLicht zeigt sich wieder nicht

peterlichtNach drei Jahren Abstinenz veröffentlichte der Kölner Ende Oktober endlich ein neues Album. Sein letzter Langspieler „Melancholie und Gesellschaft“ erschien 2008. „Das Ende der Beschwerde“ ist nun sein mittlerweile fünftes Studioalben. Im neuen Video zu Single „Das Ende der Beschwerde“ sieht man den Songschreiber zwar nicht in voller Gestalt – da bleibt sich der Herr treu – um so eindrücklicher ist seine Musik, die gewohnt leichtfüßig – freilich tanzbar – von süffisant-ironischen Textzeilen wie „Gesellschaft wär toll, wenn die anderen nicht wären“ getragen wird. Das Texten liegt dem Musiker bekanntlich ebenso gut wie das Musizieren. PeterLicht ist auch als Autor tätig wie erfolgreich, er schrieb im letzten Jahr ein Theaterstück mit dem Namen „Das Abhandenkommen der Staaten“. In den kommenden Tagen wird das Multitalent auch auf deutschen Bühnen zu sehen sein. Nur leider nicht in Berlin.

Das aktuelle Video „Das Ende der Beschwerde“ gibt es auf www.tape.tv

 

Mehr über Cookies erfahren