Konzerte & Party

Promi-Auflauf unter dem Funkturm

Peter MaffayAm kommenden Donnerstag (4. März) ist es wieder soweit: In Berlin werden die Echos verliehen. Nach einem Abstecher in die O2-World im letzten Jahr, findet die Gala zur Preisverleihung in diesem Jahr wieder in den Messehallen am Funkturm statt. Verliehen wird der wichtigste deutsche Musikpreis von der Deutschen Phono-Akademie und dem Bundesverband Musikindustrie. Der Echo wird im Jahr 2010 bereits zum 19. Mal vergeben.
Zu den Nominierten gehören neben zahlreichen deutschen Stars auch viele internationale Künstler. Peter Fox führt die Liste der Nominierten mit fünf Nennungen an. Es folgen Silbermond, Jan Delay und Lady GaGa mit jeweils vier Nominierungen. Der Preisträger des Echos fürs eigene Lebenswerk steht bereits fest: Peter Maffay (Foto). Neben Maffay gehören weitere prominente Gäste zu den Show-Acts des Abends. Zugesagt haben neben Jan Delay und Xavier Naidoo auch internationale Superstars wie Rihanna, Robbie Williams, Sade oder Gossip. Sie alle werden aktuelle Songs auf der Bühne zum Besten geben.
Auch unter den Gästen im Publikum wird jede Menge Prominenz erwartet – wenn auch mit einem deutlich nationalen Schwerpunkt: Til Schweiger, Andrea Berg, Udo Lindenberg, Detlev Buck und Eva Padberg haben ihr Kommen ebenso zugesagt wie Ben Becker, Leslie Mandoki oder Uwe Ochsenknecht und Till Brönner. Die üblichen Verdächtigen möchte man also meinen – zumal natürlich auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit nicht fehlen darf und wird.

Mehr über Cookies erfahren