Konzerte & Party

RadioAward-Finalisten stehen fest

FjaerilDas Online-Voting ist entschieden, die Finalisten stehen fest. Fjäril (Foto / Hannover und Berlin), My New Zoo (Nürnberg), Jona:S (Gießen) und Mega Mega (Saarbrücken, Trier, Berlin) werden am Freitag nächster Woche (18.9.) im Finale um den RadioAward für neue Musik antreten.
Die vier Bands sind letztlich aus über 750 Startern hervorgegangen. Aus den angelegten Bandprofilen auf der RadioAward-Internetseite hatten zunächst die Musikredaktionen der beteiligten Radiosender Fritz, MDR Sputnik und YOU FM zehn Acts ausgesucht, die sich in den letzten Wochen nun dem Online-Voting der Internet-User stellen mussten. Mehr als 12.000 Nutzer machten von dem Angebot Gebrauch und gaben ihre Stimme ab.
Entsprechend groß war die Freude bei den vier Finalisten. „Hauptsache wir sind in Berlin dabei und heizen den Zuschauern so sehr ein, dass der Schweiß von der Decke tropft“, freuten sich z.B. die sechs Jungs von Jona:S.
In einem exklusiven Showcase am 18. September müssen die vier Finalisten nun vor einer renommierten Jury ihre Live-Qualtiäten unter Beweis stellen. Am Ende des Abends wird die Siegerband dann nicht nur die Trophäe des RadioAwards in der Hand halten, sondern auch einen Gutschein über 10.000 Euro für Musik-Equipment. Radio Fritz überträgt die Veranstaltung aus dem Dot-Club am 18. September live von 19.00 bis 0.00 Uhr.
Im letzten Jahr hatte die Berliner Band Bonaparte die Jury mit einem phänomenalen Auftritt beeindruckt und tourt seitdem durch halb Europa.

[Offizielle Homepage des Radio Awards]

Mehr über Cookies erfahren