Konzerte & Party

Rammstein auf dem Klavier

Rammstein auf dem Klavier

Zuletzt hatten Rammstein ihre Tournee-Pause ja dazu genutzt, ihr Gesamtwerk erstmals auch auf Schallplatte  zu veröffentlichen. Nun gehen die Berliner noch einen Schritt weiter in Richtung archaischer Klangvermittlung: Mit „Klavier“ haben sie eine Notensammlung für 13 ihrer Titel veröffentlicht. Ursprünglich wurden diese Partituren von der Gema lediglich als Beleg der künstlerischen Arbeit eingefordert. „Dann“, so erfuhren wir von Sven Helbig, dem Elektronik-Musiker und Arrangeur zahlreicher Rammstein-Tracks, „haben wir es einfach weitergedacht: Warum nicht einfach eine Notensammlung herausbringen, mit deren Hilfe ein Rammstein-Fan, der Klavier lernt, die Stücke vor sich hin klimpern kann. Das klappt natürlich nicht bei allen. Für manche Lieder muss man schon ein Jahr geübt haben.“  Das tut dem Hörvergnügen der beigelegten CD indes keinen Abbruch. Mit der können sogar zarte Seelen ohne Schrecken an Rammstein herangeführt werden. 

Text: lieb

Foto: Petra Konschak

Rammstein „Klavier“
Bosworth Music,  80 Seiten, 34,95 Euro 

Mehr über Cookies erfahren