Konzerte & Party

Rammstein und Marilyn Manson bei der Echo-Verleihung

RammsteinAm kommenden Donnerstag, den 22. März, wird in Berlin der Echo 2012 vergeben. In 20 Kategorien ehrt die Deutsche Phono-Akademie in einer großen Gala die in Deutschland erfolgsreichsten nationalen und internationalen Künstler. Spannung kommt da eigentlich selten auf, geht es doch eher um die Quantität der abgesetzten Tonträger als um die Qualität der musikalischen Beiträge. Wer die Verkaufscharts also halbwegs mit Interesse verfolgt, weiß meist schon vorher, wer am Ende mit einem Echo in der Hand nach Hause geht. Höhepunkt der Show sind daher eher die Auftritte der oft internationalen Stars. Auch Dank der Auftritte von U2, Depeche Mode oder Rihanna konnte sich der Echo damit über die Jahre zur wichtigsten Auszeichnung für Musiker in Deutschland entwickeln.
Für die diesjährige Show haben die Veranstalter nun einen ganz besonderen Auftritt angekündigt. Rammstein performen gemeinsam mit Marilyn Manson dessen 1996er-Hit „The Beautiful People“. Auf der Homepage des Echo heißt es dazu: „Zwei wahrhafte Rock-Giganten treffen für eine musikalische Ausnahmeperformance aufeinander.“ Freuen dürfte sich darüber vor allem Marilyn Manson selbst, ist doch der Auftritt die beste Werbung für sein im April erscheinendes, neues Album „Born Villian“. Rammstein können an dem Abend in vier Kategorien auf einen Echo hoffen.
Neben der Schock-Rocker-Kollaboration werden am Donnerstag u.a. auch Katy Perry, Lana Del Rey, die Toten Hosen, Tim Bendzko und Silbermond auftreten. Die Verleihung der Echos wird am Donnerstag ab 20.15 Uhr live in der ARD übertragen. Am Tag der Veranstaltung kann man über die facebook-Seite des Echo noch letzte Tickets für die Veranstaltung gewinnen.

www.echopop.de

www.facebook.com/ECHO.Musikpreis

Mehr über Cookies erfahren