Konzerte & Party

Reinhard Mey: Zwischen Kiez und Kudamm (1975)

So wie Heinrich Zille einst seine Berliner Typen malte und Wilhelm Busch rasselnd reimte, packt auch Reinhard Mey die verschrobenen und zugegebenermaßen oft auch recht nervigen Zeitgenossen in Texte und Musik.   
Beste Zeile: „Knoblauch-Hassan, Säuglings-Ede, Türken-Paule, dir und mir, gilt Schybulski seine Rede: „Mensch“, sagt er, „besinne dir!“

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad