Konzerte & Party

Robbie Williams\ Gratis-Konzert in Prenzlauer Berg

Robbie Williams in BerlinVolksfeststimmung in Prenzlauer Berg: Robbie Williams hatte zum Gratis-Konzert geladen und halb Berlin war gefolgt. Auf dem hoffnungslos überfüllten Vorplatz der Max-Schmeling-Halle präsentierte der Ex-Take-That-Sänger in einem Konzert sieben seiner Songs. Vor etwa 10.000 Zuschauern entertainte der Brite in bester Spiellaune. Neben Songs seines kommenden Albums „Reality Killed The Video Star“ (erscheint am 6.11.) sorgte Robbie Williams auch mit wohlbekannten Hits wie „Angel“, „Come Undone“ und „Feel“ für beste Laune in Prenzlauer Berg. Wir haben uns für Sie ins Getümmel gestürzt und die, die unsere Live-Tweets auf Twitter vom knapp 45-minütigen Konzert verpasst haben, können sich weiter unten durch unserer Bildergalerie klicken.

Zur Bildergalerie

Mehr über Cookies erfahren