Konzerte & Party

Roller Disco Berlin im Huxleys

Roller Disco anno 1987

Ja, Sie haben richtig gelesen. Die Roller Disco ist wieder da. Disco auf Rollschuhen – auf richtigen Rollschuhen mit zwei Rollen vorne und zwei Rollen hinten. Und auch richtig: Disco, nicht Club! Wer sich an die 1980er Jahre erinnern kann, wird Tränen der Freude in den Augen haben. Rollschuhe mit dicken, bunten Gummirollen gehörten zu dem Jahrzehnt wie leiernde Casetten-Walkmen, Stirnbänder oder die weltberüchtigte Vokuhila-Frisur.
20 Jahre nach dem dem Ende des legendären Roller Skate Center in der Neuen Welt öffnet das Huxleys nun für einen Abend seine Tore wieder den tanzenden Menschen auf Rollen. Einfach mal zu fetten Beats geflissentlich auf die Fresse legen oder mit schwindelerregenden Pirouetten die Damen- bzw. Männerwelt beeindrucken – 500 qm frisch abgeschliffenes Parkett machen es möglich.
Old School im neuen Gewand und wer keine eigenen Rollschuhe mehr hat, kann sie sich für den Abend ausleihen. Auch für Leute, die noch nie auf Rollen gestanden haben und/oder es sich nicht trauen, ist natürlich gesorgt: Auf einer zweiten Tanzfläche kann man sich auch ganz herkömmlich zur Musik bewegen.
Die Rollschuhe selbst sind zwar definitiv 80er – die Musik an dem Abend wird es jedoch nur bedingt. Das Soulkombinat (Johnny Hitman, Steven Inch, Steinbild) und Souly Ghost (Cotton Club) werden für den musikalischen Rahmen sorgen und damit vor allem für schweißtreibende Rhythmen.

Foto: Rollers Inc., 1987

Roller Disco Berlin, Huxleys Neue Welt, Fr, 21.05.10, Einlass: 21 Uhr, Beginn: 22 Uhr

Mehr über Cookies erfahren