Konzerte & Party

Rosenstolz sagen alle Konzerte ab

RosenstolzDie Berliner Band Rosenstolz hat bis auf weiteres alle Termine abgesagt – betroffen davon sind auch die für den Spätsommer 2009 angekündigten Zusatzkonzerte ihrer „Bist Du Dabei“-Tour. Laut Mitteilung der Plattenfirma Universal ist Band-Keyboarder Peter Plate am Burnout-Syndrom erkrankt und legt nun auf dringendes Anraten seiner Ärzte erst einmal eine Pause ein.
Rosenstolz bitten auf ihrer Homepage um Verständnis für die Absagen. In einer Erklärung heißt es: „Wir bedauern das sehr, möchten aber versichern, dass Peter alles dafür tun wird, um so schnell wie möglich fit und ganz der Alte zu werden … Die Entscheidung für diese unfreiwillige Pause fällt allen sehr schwer und es ist eine traurige Zeit für uns.“
Über die genaue Länge der Zwangspause wollte und konnte aus dem Rosenstolz-Umfeld bisher niemand genaue Angaben machen. Neben den Zusatzkonzerten sind jedoch auch sämtliche Fernseh- und Promo-Auftritte abgesagt worden, u.a. der geplante Auftritt in „Wetten, Dass…?“ Ende Februar.

Mehr über Cookies erfahren